flexibel, verlässlich, effizient, sicher, wirtschaftlich

  • DBV

    DBVHYDRAULIK & BERGBAUTECHNIK

    Druckbegrenzungsventile haben die Aufgabe, den Druck in hydraulischen Arbeitszylindern auf einen festgelegten Höchstwert (Einstelldruck des DBV) zu begrenzen.

    Das Dichtprinzip von Kolbenschieberventilen ist die Abdichtung eines Kolbens durch einen Kolbendichtring. Die Schließkraft des Ventils wird mit einer Druckfeder erzeugt. Der Kolben bleibt so lange geschlossen, bis der Druck die eingestellte Federkraft übersteigt. Die Abströmung der Emulsion erfolgt entweder ins Freie oder in die Rücklaufleitung.

     

Pilotsteuerung

Elektrohydraulische Pilotsteuerung

Magnetventile

Vorsteuerventile

Doppel RSV

Leitungs RSV

RSV DN10

RSV DN19

Sperrventil

Stempel RSV

Gebirgsschlagventile

Standardfilter

Filterstation

Doppelrückspülfilter

Automatischer Doppelrückspülfilter

Absperrhahn

Bedüsung

Bodenventil

Druckanzeiger

PR 116 Steuergerät

PR 116 Vorzentrale

PR 324 Steuergerät

Drucksensoren

Wegsensoren

Infrarotsensoren

Neigungssensor

Industrie-PCs

Netzteile und Beleuchtung