flexibel, verlässlich, effizient, sicher, wirtschaftlich

  • UDP 200C Slave

    UDP 200 C SlaveAutomatisierung

    Der UDP200C Profibus DP Slave ist das Bindeglied zwischen Profibus und dem EEP-MEBus System. Ein UDP200C kann bis zu 8 I/O Module steuern. Er verfügt über eine Tastatur und ein beleuchtetes Display zur Konfiguration der Profibus Adresse und zur Anzeige des Busstatus und der Module. Des Weiteren versorgt er die I/O Module mit Spannung. Die I/O-Module werden über die Parametrierungssoftware des DP Masters konfiguriert und parametriert. Die Profibusanbindung kann direkt über RS485 am Hauptmodul oder über Zusatzmodule an FSK oder LWL erfolgen.

UDP 200 CPU

UDP 200C Slave

Analoges Eingangsmodul

Digitales Eingangsmodul

Leitungsüberwachung

4-Kanal NAMUR Modul

Temperatur Modul

Funkmodul

Proportionalventil Ansteuerung

Relais-Ausgang

5-15 Hz Frequenz Eingangsmodul

Ethernet Switch

Hobelwegerfassung

Multiprog